Kindercamps


K9 Kids

In jeden Schulferien veranstaltet “K9-Kids” Erlebniskurse für Kinder mit ihrem Hund. Auch kann ein Leihhund oder Tierheimhund für Kinder gebucht werden, die keinen eigenen Hund halten.

Folgendes erwartet Kinder und Jugendliche:

Der Erlebniskurs für Kinder mit Hunden gibt 5-14-Jährigen die Möglichkeit, mit ihrem Vierbeiner ein Team zu werden. In den Schulferien veranstaltet das Hunde Trainingszentrum „K9“ in Füssen ein Camp für Kinder mit ihrem haarigen Freund – und das dauert drei Tage von 9 bis 14 Uhr. Auf einem Geräteparcour lernen Kinder und Hunde sich gegenseitig zu vertrauen und nebenbei auch noch eine gehörige Portion Geschicklichkeit. Da gibt es u.a. dunkle Röhren, Leitern, Wackelbretter und Wippen zu bewältigen. Auf einer Waldrallye können die 5-14Jährigen ihr Wissen und ihren Orientierungssinn unter Beweis stellen – natürlich immer mit dem Vierbeiner. Gemeinsam muss der Schatz gefunden werden. Ein Besuch auf dem Gut mit Hühnern, Schafen und Pflanzen steht neben einem Exkurs in die Suchhundearbeit außerdem auf dem Programm. Kein Problem auch für Hunde mit Jagdtrieb – daran kann auch ein Kind-Hund-Team unter fachlicher Anleitung arbeiten. Nebenbei werden die Kids ihrem Hund auch ein paar Tricks, wie auf Kommando auf den Rücken springen, durch die Arme hüpfen oder „Rechnen“ beibringen können.